´

Aromatische Tomaten-Gemüse-Suppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg (ggf. unterschiedliche Sorten) frische Tomaten
  • alternativ: 2 Dosen geschälte Tomaten und 2 frische Tomaten (außerhalb der Saison)IMG_5629
  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 3 gr. Knoblauchzehen
  • 1 rote Chili
  • 1 Paket Sahne oder Sojasahene
  • ca. 250ml Gemüsebrühe
  • frische Basilikumblätter und andere Kräuter
  • alternativ: 1 Päckchen frische Kräuter aus dem Kühlfach
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, Oregano, ital. Kräutermischung
  • 2-3 EL Honig oder 1 EL Agavensirup
  • bei Bedarf Rotwein zum Verfeinern

Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Chilischote und eine Handvoll Basilikumblätter zerkleinern und in einem großen Topf bei mittlerer Hitze in heißem Öl andünsten (Vorsicht: spritzt höllisch!). Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano, anderen italienischen Kräutern und Senf würzen und bei Bedarf mit einem Schuss Rotwein oder wahlweise Sahne ablöschen.

Zucchini klein würfeln, hinzufügen und ebenfalls kurz mitdünsten lassen. Die geschälten (ggf. ein wenig pürierten) Tomaten hinein und mit der Gemüsebrühe köcheln lassen. Zum Schluss Sahne und frische Kräuter unterrühren und süß, würzig und/oder scharf mit den o. g. Zutaten bis zum vollendeten runden Geschmack nachwürzen.

IMG_5630

Tipp: ein wenig längeres Köcheln ergibt intensiveren Geschmack; vor allem bei frischen Tomaten. Übrigens sind geschälte Tomaten in Dosen meist nicht weniger gesund, da sie erntereif abgefüllt werden.

 

Buon Appetito!

Unser CO2-Einspartipp:

Regionales Gemüse verwenden, denn kurze Transportwege bedeuten weniger CO2-Emissionen! Wenn es dann noch Bioprodukte sind, tut man nachhaltig etwas für den Erhalt einer gesunden, klimafreundlichen  Landwirtschaft.

Zubereitungszeit: 20-30 Minuten

Schreibe einen Kommentar