´

Öko-Jeans – Was ist das denn?

Was tun, wenn man auf der Suche nach einer Jeans Wert auf ökologische Kriterien und sozial-verträgliche Arbeitsbedingungen legt? Richtig, man geht in die Fachgeschäfte mit Anspruch auf gute Qualität und fragt. Dumm nur, wenn einem bei vier von fünf Versuchen vollständiges Unverständnis, Unkenntnis und ein mehr oder weniger entschuldigendes Achselzucken entgegenschlägt. Dann hatte ich aber doch das Glück, auf eine Fachverkäuferin zu treffen, die sehr genau zwischen ökologischen Kriterien wie Baumwollanbau, Produktionsverfahren, Färben und nachhaltigen Kriterien wie Arbeitsbedingungen vor Ort und sozialem Engagement unterscheiden konnte.

Ihr Tipp: Suchen Sie doch mal im online-Handel. Das habe ich getan. Ergebnis: Eine Vielzahl unterschiedlichster Label und Zertifikate mit mehr oder weniger verständlichen Erläuterungen. Zurück bleibt Verwirrung und die Erkenntnis, dass man doch etwas mehr Zeit in eine nachhaltige Konsumentscheidung stecken muss, als erwartet. Bleibt nur zu hoffen, dass dann der Transport mit dem Kurierdienst auch nach umweltfreundlichen Standards erfolgt.

Schreibe einen Kommentar