´

Kommunikation für Klimaquartiere

Die beschauliche Gemeinde Salzbergen am südwestlichsten Zipfel Niedersachsens engagiert sich im Klimaschutz und wird deshalb in 2017 ein Integriertes Energetisches Quartierskonzept für ihren Ortskern erarbeiten. Die anschließende Umsetzung der entwickelten Maßnahmen mit Hilfe eines Sanierungsmanagements soll beispielhaft aufzeigen, wie einzelne Quartiere die nationalen und kommunalen Ziele der Energieeinsparung und CO2-Reduzierung im Gebäudebestand erreichen können. ecolo berät deshalb ab sofort die BauBeCon Sanierungsträger GmbH, ein Unternehmen der DSK, die die Gemeinde Salzbergen bei der energetischen Stadtsanierung begleitet, in Sachen Kommunikation. Denn Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung sind bei Vorhaben wie einer Quartierssanierung von entscheidender Bedeutung, damit Bürgerinnen und Bürger frühzeitig informiert und „mitgenommen“ werden und sich aktiv in die Entwicklung des Quartierskonzept einbringen können.

Social tagging: > > > > >

Schreibe einen Kommentar