┬┤

Bremer Umweltpreis: 4 Unternehmen nominiert

uu_bremer_umweltpreis_logoDie Nominierten f├╝r den Bremer Umweltpreis 2017 stehen fest: Das ATLANTIC Hotel SAIL City, Deutsche See, GreenBoats und SIWONA konnten sich mit ihren technischen Innovationen und intelligenten Gesch├Ąftskonzepten gegen 16 Mitbewerber im Unternehmenswettbewerb f├╝r innovative Umweltl├Âsungen durchsetzen. BAB ÔÇô Die F├Ârderbank f├╝r Bremen und Bremerhaven hatte Betriebe aufgerufen, sich mit Projekten oder Prozessen zu bewerben, die herausragende positive Umweltwirkungen erreichen, die ├╝ber gesetzliche Vorgaben hinausgehen. Am 26. September wird bekannt gegeben ob der gr├╝ne Bootsbauer aus Bremen oder das nachhaltige Hotel, die intelligente K├╝hllogistik bei der Fischauslieferung oder das Reparaturprojekt f├╝r Kommunikationstechnik ÔÇô alle drei aus Bremerhaven ÔÇô das Preisgeld in H├Âhe von 10.000 Euro mit nach Hause nimmt.

„Die Entscheidung, wer den Bremer Umweltpreis 2017 gewinnt, wird nicht leicht“, kommentierte Ralf Stapp, Gesch├Ąftsf├╝hrer der BAB, die Bekanntgabe der nominierten Firmen. „Die Jury wird genau schauen, wie die Umweltwirkungen der Bewerbungen im Einzelnen einzustufen sind und welcher der Nachhaltigkeitsaspekte wie Energieeffizienz, Ressourcenschonung oder ganzheitliches Unternehmensmodell am Ende ├╝berzeugen.“

Seit 2003 werden in der Region Umweltpreise an Unternehmen verliehen, der Wettbewerb dazu jedesmal von ecolo organisiert. Die Schirmherrschaft f├╝r den Bremer Umweltpreis 2017 hat erneut Bremens Umweltsenator Dr. Joachim Lohse ├╝bernommen.

Social tagging: > > > > >

Schreibe einen Kommentar