´

Kurs „klimafit“ startet im Februar in Bremen und Bremerhaven

Sind Sie „klimafit“?

Was sind die Ursachen des Klimawandels? Wie wird er global, regional und lokal spürbar? Welche Auswirkungen hat er auf die Region Bremen und Bremerhaven? Das alles und noch mehr, vermittelt  der Kurs „klimafit“ Klimawandel und Folgen verstehen – Zukunft gemeinsam gestalten, der ab Februar an den Volkshochschulen in Bremen und Bremerhaven in eine neue Runde geht.

Rekordsommer und Schneechaos – „Klimafitness“ ist wichtiger denn je

Extremwetterereignisse können seit einigen Jahren vermehrt beobachtet werden. Das macht klar, dass sich das Wetter unter dem Einfluss des Klimawandels längst verändert hat. Das stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Der VHS-Kurs „klimafit“ informiert über die wissenschaftlichen Grundlagen zu den Themen Klima und Klimawandel und liefert Hilfestellungen um ebendiese Herausforderungen zu meistern. Welche Informationen sind tatsächlich wissenschaftlich fundiert und haltbar? Welche vermeintlichen Fakten dienen nur dazu bestimmte politische oder wirtschaftliche Interessen zu stützen? Der Klimawandel ist da und wir alle müssen darauf reagieren. Der Kurs legt seinen thematischen Fokus daher auf die spezifischen Veränderungen in der Region Bremen und Bremerhaven und weist Lösungswege für Klimaschutz und Klimaanpassung auf.

Es gibt vielfältige Gründe teilzunehmen.

Es gibt vielfältige Gründe teilzunehmen.

Innovatives Kurskonzept

Insgesamt wird an sechs Kursabenden die Handlungskompetenz vermittelt, um selbst für den Klimaschutz aktiv zu werden. ecolo steht hier den Moderatorinnen und Moderatoren mit Rat und Tat zu Seite. Zudem wird die Qualität des Kurses durch die stetige Evalution durch ecolo gewährleistet. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Instrumente an die Hand gegeben, um die globalen, regionalen und lokalen Ursachen des Klimawandels zu verstehen und ein eigenes kommunale Klimaschutzmanagement zu finden. Im direkten Dialog mit Expertinnen und Experten können sie genau die Fragen stellen, die für Sie wichtig sind. Die Regionalen Auswirkungen und Folgen des Klimawandels werden beleuchtet und herausgestellt, welche regionalen Klimaschutzinitiativen, -aktivitäten und Beteiligungsmöglichkeiten es gibt. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) und der WWF Deutschland stehen Ihnen als kompetente Partner zur Seite.

Spannend und informativ: das Kurskonzept von „klimafit“

Spannend und informativ: das Kurskonzept von „klimafit“

Die Kurse starten ab Februar 2019 jeweils von 18 bis 21 Uhr an sechs Kursabenden in den Volkshochschulen in Bremen und Bremerhaven.

Die Kursgebühr beträgt 20,- Euro pro Person. Für die Kursteilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät, wie z.B. PC, Laptop, Smartphone oder Tablet. „klimafit“ wurde vom Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) und dem WWF Deutschland entwickelt sowie von der Robert Bosch Stiftung und der Klaus Tschira Stiftung gGmbH gefördert.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Dr. Renate Treffeisen
renate.treffeisen@awi.de
+49(471)4831-2145

Nadine Hillenbrand
nadine.hillenbrand@awi.de 
+49(471)4831-1595

 

Hier geht es zu den Kursen in Bremen und Bremerhaven:

Kurs in der VHS Bremen

Kurs in der VHS Bremerhaven

 

 

Schreibe einen Kommentar