´

Virtuelles Netzwerken und grüne Städte

„Stadtgrün wertschätzen!“ – das ist nicht nur das Fazit unseres Referenten im Webinar „Richtig entscheiden: Hilfestellungen zur Bewertung von Maßnahmen zur Klimawandelanpassung“, sondern auch eine Aufforderung, die vielfältige Bedeutung von Grün in der Stadt hinsichtlich der Folgen des Klimawandels ernst zu nehmen. Denn städtisches Grün sorgt nicht nur für mehr Schatten und Kühle, es wirkt sich auch positiv auf Wohlbefinden und Gesundheit aus.

Über 100 Teilnehmende aus Städten und Gemeinden diskutierten mit bei unserem virtuellen im Auftrag des Umweltbundesamtes organisierten Netzwerktreffen. Sie alle stehen vor den gleichen Herausforderungen, so dass unter anderem der Bericht über das Projekt „Stadtgrün wertschätzen – Bewertung, Management und Kommunikation als Schlüssel für eine klimaresiliente und naturnahe Grünflächenentwicklung“ mit Spannung erwartet wurde. Ebenso ein Tool, das den Wert von urbanen Grünflächen ermitteln kann. Es wurde beispielsweise von der Stadt Leipzig erfolgreich im politischen Prozess zur Begründung von Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel eingesetzt. Im regen Austausch mit Chat- und Zuschaltfunktion wurde am 18. und 19. Mai dann trotz Corona erfolgreich genetzwerkt.

Infos auch unter www.klivoportal.de

Social tagging: > > > >

Schreibe einen Kommentar