┬┤

Spaghetti mit Pesto und Rucola

Rauke

gewaschen und geputzt – Rauke

Zutaten f├╝r 8 Personen:

  • 1 kg Spaghetti
  • 2 Gl├Ąser Pesto
  • 6-8 Strauchtomaten
  • 500 g Rucola
  • 1 St├╝ck Parmesan (ca. 250 g)
  • 1 T├╝te Pinienkerne
  • Oliven├Âl, Salz

Wie ihr die Spaghetti in einen Topf werfen m├╝sst, wisst ihr wahrscheinlich schon, also gleich weiter mit den Tomaten. Die k├Ânnen in allen m├Âglichen Formen ganz nach Belieben geschnitten werden. F├╝r die Variante mit Salat entscheidet euch bitte nur, wenn ihr bereit seid ihn vorher auch gut zu waschen. Wenn ihr noch genug Geld f├╝r die Pinienkerne hattet, dann empfiehlt es sich, diese zu r├Âsten und dabei gut aufzupassen, dass sie nicht zu braun werden. Ansonsten schmecken sie wie eine abgestandene Bitter Lemon. Die Spaghetti hei├č mit Pesto, Rucola, Tomaten, Pinienkernen und Parmesan servieren.

Unser CO2-Einspartipp:
Parmesan ist ein Hartk├Ąse und hat dadurch die schlechteste CO2-Bilanz von allen K├Ąsesorten. Parmesan enth├Ąlt weniger Wasser als Schnittk├Ąse und Frischk├Ąse und daf├╝r mehr Trockenmasse, in der das Fett steckt. Es gilt: Je mehr Fett im Milchprodukt, desto schlechter die Klimabilanz.

Zubereitungszeit: 15 min.

Schreibe einen Kommentar