´

ecolo und die Aktionswoche Nachhaltigkeit

ecolo hat sich schon immer für das Thema Nachhaltigkeit stark gemacht – und zwar nicht nur als Angebot für potenzielle Kunden, sondern auch im eigenen Tun. Da kam die „Deutsche Aktionswoche Nachhaltigkeit, die vom Rat für Nachhaltige Entwicklung ausgerufen wurde und vom 15. bis zum 21. Juni 2013 bundesweiten läuft, gerade recht. Klar ist, dass es zur Bewältigung der großen Zukunftsfragen noch viel mehr bürgerschaftliches Engagement braucht. Aus diesem Grund werden auch alle gebeten mitzumachen – Kinder und Erwachsene, Stiftungen, Kirchen, Kindergärten, Schulen, Unternehmen, Städte, soziale Einrichtungen, Umwelt- und Entwicklungsverbände, Behörden, Ministerien, Theater und Sportvereine. Und da können wir nicht abseits stehen.

Also folgte ecolo dem Ruf und stellt derzeit ein buntes Programm für die Nachhaltigkeitswoche auf die Beine. Geplant werden derzeit zum Beispiel eine Talkrunde zum Thema „Nachhaltigkeit in Unternehmen“, eine Tauschbörse, ein gemeinsames Kochen am Veggi-Tag, eine Yoga-Stunde und ein Ausflug zum Thema alternative Mobilität „selbst erpaddeln und erradeln“.

Unter www.aktionswoche-nachhaltigkeit.de können die Teilnehmenden ihre geplanten Veranstaltungen sowie Links zur weiteren Information vorab bekannt geben. Bisher gibt es neben dem ecolo-Programm nur zwei weitere angemeldete Aktion fĂĽr das Land Bremen: Die Aktion ProCent von Daimler und „Wegweiser fĂĽr Menschlichkeit – unsere Schulen!“ der Bremer Aktion fĂĽr Kinder. Wenn Ihr noch etwas auf Lager habt, dann einfach auf der Seite anmelden und los geht’s.

Schreibe einen Kommentar